Weißer Spargel mit Erdbeer-Tomaten-Chutney
Anleitungen
  1. Weißer Spargel: Wasser mit Salz und Zucker abschmecken. Das Wasser zum Kochen bringen, Butter zugeben und den Spargel 10 min kochen lassen (die Zeit an den Durchmesser des Spargels anpassen). Spargel abschrecken und vor dem Servieren im Fond erhitzen.
  2. Erdbeer-Tomaten-Chutney: Frische Erdbeeren putzen. Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Rosmarin- oder Olivenöl anschwitzen. Mit etwas Balsamico-Essig ablöschen, auskühlen lassen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.Limettenschale (nur von unbehandelter Limette verwenden) abreiben. Limette schälen und in Würfel schneiden. Tomaten im Sieb abtropfen lassen. Estragon zupfen. Tomatenfond mit Tomatenmark glattrühren. Tomaten, Lauchzwiebeln, Zwiebelwürfel, Erdbeeren, Limettenwürfel und Limettenabrieb untermengen.Mit Chilisauce, Zucker, Steakpfeffer, Basilikum- und Zitronen-Limettenöl abschmecken. Mit Estragon toppen.
  3. Ciabatta aufbacken und portionsgerecht klein schneiden.